Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Bad Kohlgrub - Gemeindliches Hilfspaket für die örtlichen Betriebe und Aufruf zum Einkauf beim lokalen Einzelhandel

„Geschlossenheit und gegenseitige Hilfe ist ein wichtiges Zeichen in Krisenzeiten. In dieser ungewissen Zeit ist es besonders wichtig, dass wir zusammenhalten und miteinander Lösungen finden."

Die Gemeinde Bad Kohlgrub hat Entlastungen für die örtlichen Betriebe erarbeitet. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Liquidität betroffener Unternehmer. Hierbei macht die Gemeindeverwaltung keinen Unterschied, in welcher Tragweite ein Betrieb von den derzeit geltenden Einschränkungen betroffen ist.

Folgende Maßnahmen sind Teil des gemeindlichen Hilfspakets für die örtlichen Betriebe:

- Die Gewerbesteuerzahlungen werden auf Antrag bis 30.09.2020 zinslos gestundet. Herabsetzungen der Vorauszahlungen müssen beim Finanzamt beantragt werden.

- Grundsteuer, Wasser- und Abwassergebühren, sowie Fremdenverkehrs- und Kurbeitrag können ebenfalls auf Antrag bis 30.09.2020 zinslos gestundet werden

- Auf Antrag können die Vorauszahlung der Wasser- und Kanalgebühren und des Fremdenverkehrsbeitrags für das Jahr 2020 herabgesetzt werden.

Einen entsprechenden Antrag finden die Betriebe auf der Homepage der Gemeinde unter http://www.gemeinde-bad-kohlgrub.de für die Gemeinde Bad Kohlgrub, sowie für das Finanzamt. Betriebe, die bereits formlos einen Antrag gestellt haben, bekommen automatisch einen vorausgefüllten Antrag zugesandt.

Des weiteren bittet die Gemeinde ihre Bürgerinnen und Bürger um die Unterstützung des lokalen Einzelhandels.
Viele Kohlgruber Läden bieten trotz der Schließung durch das COVID-19 Virus Online-Angebote und Lieferservice an.

Dazu Bürgermeister Franz Degele: „Wir müssen jetzt mehr denn je zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. Ich bitte Sie, die Online- und Lieferservice -Angebote vor Ort bei unseren Kohlgruber Einzelhändlern anzunehmen. So helfen Sie mit, die Einbußen durch die Ladenschließungen etwas abzumildern. Bitte denken Sie daran, dass die örtlichen Betriebe durch die Zahlung von Steuern und Abgaben dafür sorgen, dass die Gemeinde ihren Aufgaben nachkommen kann und unser schöner Ort lebendig und lebenswert bleibt.“

Eine entsprechende Liste ist unter http://www.gemeinde-bad-kohlgrub.de abrufbar.